Pflegeanleitung Hundemantel

Unsere Hundemäntel sind aus Softshell und somit:

 

 

 

- isolierend
- atmungsaktiv
- wasserdampfdurchlässig/ feuchtigkeitsableitend
- winddicht
- lange Zeit wasserresistent
- weitestgehend schmutzresistent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Um die volle Funktionalität der Softshell-Membranschichten zu erhalten, ist es wichtig, die Textilien richtig zu pflegen.

 

 

 

Im Allgemeinen gilt, dass Softshell nur dann gewaschen werden sollte, wenn es wirklich nötig ist. Bei leichten Verschmutzungen hilft oft schon, wenn es mit einer weichen Bürste abgebürst oder mit einem Tuch abgewischt wird.

Flüssiges Feinwaschmittel: Sofern die Softshellmäntel gewaschen werden, wird empfohlen, diese mit flüssigem Feinwaschmittel zu waschen.

 

 

 

Kein Weichspüler: Um die Membranporen nicht zu verstopfen darf kein Weichspüler verwendet werden.

 

 

 

Geringe Temperaturen: Bitte nur bei geringen Temperaturen bis 30 Grad waschen und nicht schleudern.

Nicht in den Trockner: Softshell Stoff trocknet am besten an der Luft. Der Trockner beschädigt unter Umständen die Softshell-Membranschichten. In der Regel muss Softshell Stoff auch nicht gebügelt werden.

Abschließend kannst die Imprägnierung mit einem handelsüblichen Imprägnierspray aufgefrischt werden.