Viszlatreffen Insel Fehmarn

Jedes Jahr Pfingsten treffen sich Halter der Hunderasse Magyar Vizsla auf Fehmarn zum gemeinsamen Grillen am Strand, Strandspaziergängen, Gesprächen im Sand und vielem mehr.

Achtung: Aufgrund der Corona-Pandemie fällt da Vizslatreffen 2020 aus.

Programm:

Programm Vizslatreffen Insel Fehmarn

Samstag, 22.05.2021 um 16 Uhr: Grillen & Chillen am Strand von Staberhuk
Jeder bringt sich sein Grillgut inkl. Besteck, Tellern, Abfalltüten und Getränken selbst mit. Grillkohle und ein Grill sollten ebenfalls nicht vergessen werden. Hier kann man sich in der Gruppe sicher absprechen, damit jemand einen Grill mitbringt und der andere dann die Grillkohle. Auch ein Grillrost ist ausreichend, da es an dem Strand große Steine gibt, auf die man das Rost legen kann. Der Strand ist nach dem Grillen wieder ordentlich zu verlassen …. aber, das versteht sich ja von selbst.
Ein öffentliches WC ist am Strand von Staberhuk vorhanden. Parken kann man vor der Marinestation und kann dann mit dem angeleinten Hund zum Strand gehen. Bitte auf die linke Seite gehen, da auf der rechten Seite später am Nachmittag ein Vizslatreffen stattfindet. Der Strand ist lang genug, so dass jeder auch ein einzelnen Plätzchen findet, oder erst einmal in Ruhe alles aus etwas Entfernung beobachten möchte. In Euer Navi braucht ihr einfach nur Staberhuk eingeben und dann immer geradeaus bis zu der Marinestation fahren.
Sonntag, 23.05.2021 um 12.00 Uhr: Planschen & Quatschen am Strand von Staberhuk
Am Sonntag treffen wir uns zu einem Sit-In am Strand. Einfach mal die Seele baumeln lassen, sich mit netten Menschen in den Sand fallen lassen und quatschen und den Hunden beim Plantschen zuschauen. Wem das zu ruhig ist, der kann auf einem der beiden Küstenwege mit angeleintem Hund und Gleichgesinnten einen schönen Spaziergang unternehmen.
Sonntag, 24.05.2021 um 15.30 Uhr Vortrag von Physio für Dog`s: Gasthaus Meetz in Bannesdorf, Kirchenstieg 12
Nach dem Spaziergang gibt es für Interessierte einen Vortrag von Esther von Physio for Dog`s aus der Schweiz. Es werden den Teilnehmern praktische Beispiele für zu Hause gezeigt (Esther`s Hündin Poppea wird dies wunderbar zeigen).
Der Vortrag ist kostenpflichtig mit 7 € für Vorauszahlung und Anmeldung und 8 € vor Ort. Jeder Teilnehmer, erhält dann in den nächsten Tagen nach dem Vortrag ein Video und Fotos für zu Hause zum nachmachen. Bei Anmeldung per eMail erhaltet ihr die Bankverbindung für die Überweisung des Beitrages für den Vortrag.
Anmeldung bitte an Fehmarn2021@email.de
Wer nicht pünktlich ist, muss draußen bleiben, da dies sonst leider den Vortrag von Esther stört.
Teilnehmer des Abendessen können dann nach dem Vortrag eine kurze Pause vor dem Essen machen.
Sonntag, 23.05.2021 um 17.30 Uhr Abendessen Gasthaus Meetz in Banndesdorf, Kirchenstieg 12
Das Abendessen besteht aus einem Buffet mit Suppe, Salat, Fisch, Huhn, Schnitzel, Kartoffeln, Gemüse, Nachtisch und kostet 15 € pro Person. Getränke sind nicht in dem Preis enthalten. Der Betrag ist vorab zu bezahlen. Die Anmeldung erfolgt an Fehmarn2021@email.de unter Angabe der Personenzahl. Ihr erhaltet dann eine Antwortmail, in der ich Euch die Bankverbindung für die Bezahlung des Abendessens mitteile. Beträge, die bezahlt werden und die Teilnehmer dann nicht erscheinen, werden dem Tierschutz gespendet.
Das Abendessen findet zusammen mit den Teilnehmern des Braccotreffens statt. Es werden erfahrungsgemäß ca. 60 Teilnehmer des Viszlatreffens an dem Abendessen teilnehmen. Der Saal im Gasthof Meetz ist für 150 Personen ausgelegt. Es gibt einzelne 10er Tische und im Saal liegt Teppich. Die Hunde, die sich gut benehmen und ruhig am Tisch liegen, dürfen natürlich mit zum Essen. (Noch zur Erklärung: Das Vizslatreffen findet Pfingsten 2021 das 7. Mal statt. Alles ist immer sehr entspannt – sowohl das Grillen am Strand, die Spaziergänge als auch das Abendessen. Da nicht jeder seinen Hund mit zum Essen nimmt, hält sich die teilnehmende Anzahl der Hunde hier in Grenzen und sollte somit nicht zu irgendwelchen Problemen führen. Die Tische stehen weit genug auseinander.)
Bitte beachtet auch die Regeln zu dem Treffen!
Montag, 25.05.2021
Wer noch auf der Insel ist und Lust und Laune hat, trifft sich mittags noch einmal zu einem kleinen gemeinsamen Spaziergang

 

 

Anmeldung

Anmeldungen sind nur für den Vortrag "Physio für Hunde" und/oder das Abendessen am Pfingst-Sonntag erforderlich. Zum Grillen können alle ohne Anmeldung erscheinen.

 

 

Anmeldung bitte an: fehmarn2021@email.de

Bitte bei der Anmeldung die Personenzahl angeben und mitteilen, ob Anmeldung für den Vortrag und das Abendessen oder nur für eines von beidem gelten soll. Ihr erhaltet dann eine Antwort-Mail mit der jeweiligen Bankverbindung.

Preise

Das Abendessen kostet 15 € pro Person.

Es beinhaltet ein Buffet mit Fisch, Fleisch, Gemüse, Kartoffeln, Salat,Vorspeise, Nachspeise - es ist also für jeden etwas dabei. Allergiker oder Veganer teilen das bitte in Ihrer eMail mit, damit wir das Restaurant entsprechend informieren können.

 

Der Vortrag kostet 7 €.

Hierfür erhaltet ihr nach dem Vortrag ein Video von dem Vortrag für zu Hause zum Nachmachen und Üben mit Euren Fellnasen.

Moin, Moin! Mein Name ist Bettina Latt und ich wohne mit meinem Mann, Pferden und Hunden auf der Sonneninsel Fehmarn. Jedes Jahr Pfingsten wird von mir das größte Vizslatreffen im Norden von Deutschland organisiert. Im Jahr 2020 werden noch einige Hunde der Rasse Bracco Italiano hinzukommen. Wichtig ist daher, dass alle die nachstehenden Regeln beachten und sich daran halten!

 

Bitte beachtet, dass in Schleswig-Holstein das ganze Jahr über Anleinpflicht ist. Hier gibt es keine Brut-und Setzzeit, wie in anderen Bundesländern.

 

Die Hunde dürfen an der Wasserkante frei laufen und natürlich auch am Strand, wenn kein reger Badebetrieb herrscht und die Hunde gut hören und abrufbar sind.

 

Beim Grillen & Chillen sowie Plantschen & Quatschen sitzen wir gemütlich mit unseren Hunden im Sand. Die Hunde spielen am Strand oder im Wasser und jeder achtet dabei auf seinen Hund. Der Strand von Staberhuk hat Steilklippen. Hier ist darauf zu achten, dass die Hunde unten am Strand bleiben und nicht nach oben auf den Fuß- und Radweg laufen.

 

Ich wünsche allen ganz viel Spaß bei dem Treffen!

 

Herzlichst Eure Bettina Latt

Goldene Regeln

           Goldene Regeln für ein nettes Miteinander„Vischeltreffen Fehmarn Pfingsten

 

1. Bei der Teilnahme an den größeren und kleineren Treffen trägt jeder Hundehalter selbst die Verantwortung und die Haftung für sich und seinen Hund. Es wird keine Haftung, für Personen-, Sach-oder Vermögensschäden, auch nicht Dritten gegenüber vom Veranstalter aus übernommen. Die Teilnahme an dem Treffen erfolgt auf eigenes Risiko.

 

2. Teilnehmende Hunde sollten gesund sein, um anderen Hunden der Runde nicht zu schaden. Eure Hunde müssen haftpflichtversichert sein. Bitte prüft noch einmal vorab die Wirksamkeit Eurer Haftpflichtversicherung!

 

3. Raufende Hunde bringen Unruhe in die Hunderunde -Gruppe. Ab und zu kann es zu Spannungen unter Hunden kommen, die ganz normal und in der Regel auch schnell wieder beseitigt sind. Hundehalter werden gebeten, diesbezüglich auf Ihre Hunde zuachten. Wer schon vorab weiß, dass sein Rüde nicht so gut mit z.B. anderen Rüden verträglich ist, hält bitte zunächst etwas Abstand. Insbesondere ist auf die Teilnehmer Rücksicht zu nehmen, die mit ihrem (angeleinten) Hund Abstand zu der Gruppe halten. Hier ist meist entweder eine Einschränkung oder Behinderung beim Hund oder beim Hundehalter gegeben, sei es, dass der Hund gerade aufgrund einer Verletzung nicht toben darf, der Hundehalter das ganze etwas ruhiger angehen lassen möchte, oder selbst eine Behinderung hat. Bitte nehmt darauf Rücksicht und lasst Eure Hunde dort nicht einfach so hinlaufen!

 

4. In Schleswig-Holstein gilt zunächst einmal Anleinpflicht für alle Hunde, insbesondere natürlich auf dem Deich oder in den Dünen -aber auch auf den Rad-und Fußwegen. Wer also mit seinem Hund auf dem Deich steht/geht oder in der Nähe eines Parkplatzes auf andere Zimtnasenhalter trifft, hat den Hund bitte anzuleinen. Bitte lasst die Hunde in der Nähe eines Strandparkplatzes nicht zu aussteigenden Personen hinlaufen. Diese haben evtl. Angst oder möchten in Ruhe selbst mit ihrem Hund aus ihrem Auto aussteigen und am Strand spazieren gehen.

 

5. "Heiße" Hündinnen müssen draußen bleiben!

   (Bei Bedarf wird eine gesonderte Gruppe     

    gegründet.)

 

6. Leckerlies sind nicht in die Runde zu werfen.

 

7. Bei Hunden, die ins Meer zum Schwimmen gehen, bitten wir auf badende Personen und evtl. andere Hunde Rücksicht zu nehmen.

 

8. Halter, deren Hunde eine Neigung zum Jagen (Wild) aufweisen, bitten wir auf ihre Hunde zu achten. Am Strand können sich Kaninchen und auf dem Deich Schafe aufhalten.

 

9. Auf andere Personen am Strand ist zu achten und grundsätzlich Rücksicht zu nehmen und seinen Hund zeitnah anzuleinen oder festzuhalten. Insbesondere bitten wir darauf zu achten, dass der/die Hund/e nicht zu Badegästen laufen, die sich in den Dünen, am Strand oder im Wasser aufhalten.

 

10. Die Dünen der meisten Strände sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die Hunde dürfen sich daher ausschließlich am Strand und im/am Wasser aufhalten! Bitte achtet darauf, dass die Hunde nicht in die Dünen laufen.

 

11. Hundekot gehört nicht auf den Strand. Bitte sorgt dafür, dass der entsprechende Kot von Euch ordnungsgemäß entsorgt wird!

 

12. Kinder sind immer herzlich willkommen. Jedoch ist von den Eltern darauf zu achten, dass die Kinder sich richtig verhalten, d.h. keine fremden Hunde anfassen, etc.

 

13. Während des Treffens werden jede Menge Fotos erstellt, auf denen Hunde und Halter wiederzufinden sind. Wer mit einer späteren Veröffentlichung in der Gruppe "Vizslatreffen Insel Fehmarn" nicht einverstanden ist, teile mir das bitte rechtzeitig mit. Die Veranstaltung ist bei Facebook als "Privat"gekennzeichnet. Bitte beachtet hierzu den Datenschutz.Sofern Teilnehmer die Fotos des Treffens in anderen Gruppen veröffentlichen, haften Sie selbst für diese Veröffentlichung und haben für das Einverständnis der Personen auf den Fotos Sorge zu tragen.

 

14. Beim Parkenan den jeweiligen Strändem ist Rücksicht zu nehmen auf andere. Niemand wird „zugeparkt“ Ich wünsche allen ganz viel Freude bei den vielen großen und kleinen Treffen!

 

Herzlichst Eure Bettina Latt

 

Man kann auch ohne Hund leben -es lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

 


Ort: Strand von Staberhuk (Marinestation)

Strand Staberhuk

Für das Navi: Staberhuk Strand

23769 Fehmarn

Email: fehmarn2021@email.de

Facebook-Gruppe: Vizslatreffen Insel Fehmarn


Impressionen